Gästewohnungen - Geschäftsbedingungen

Gute Ausstattung - geringer Preis. Unsere Gästewohnungen im Bereich der Landeshauptstadt Stuttgart können zu folgenden Geschäftsbedingungen angemietet werden.

Unsere Genossenschaft stellt Ihnen die Übernachtung/en zu den von Ihnen gewünschten Terminen, die in einen entsprechenden Mietvertrag eingetragen werden, zur Verfügung.

1. In den gesamten Wohnungen besteht Rauchverbot!

2. Tierhaltung ist nicht gestattet!

3. Die Wohnung steht am Anreisetag ab 14.00 Uhr und am Rückgabetag bis 10.00 Uhr zur Verfügung. An-und Abreise sind von Montag bis Freitag möglich.

4. Für eventuell auftretende Schäden haftet der Mieter der Wohnung.

5. Mit der Unterzeichnung des Vertrages verpflichtet sich der Mieter, Lärm, insbesondere nach 22.00 Uhr, der die Nachbarn stören könnte, zu vermeiden.

6. Eine Buchung setzt eine Belegung von mindestens 4 Übernachtungen voraus.

 Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine angemessene Entschädigung für einen Rücktritt gemäß §651 BGB vom vereinbarten Mietvertrag verlangen, die wie  folgt bemessen wird:

21Tage vor Mietbeginn60%
14
Tage vor Mietbeginn
70%
  7
Tage vor Mietbeginn
80%

Den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sollten Sie in Erwägung ziehen.

 

 

Gästewohnungen

Besuch hat jetzt Hochsaision

Besuch von Freunden und Verwandten, aber wenig Platz? Kein Problem! Die BGM bietet in ihren Gästewohnungen günstige und komfortabel eingerichtete Übernachtungsmöglichkeiten.

Was sind eigentlich Gästewohnungen? 

Unsere Genossenschaftswohnungen bieten eigentlich genügend Platz für unsere Mitglieder. Kommt jedoch die Schwiegermutter oder andere liebe Verwandte oder Freunde nach Stuttgart, kann es in den eigenen vier Wänden schnell zu eng werden. Eine Unterbringung im Hotel kann zwar sehr komfortabel sein, ist jedoch oft anonym und auch teuer. Hier können wir mit unseren Gästewohnungen, die in unseren Wohnhäusern liegen ein interessantes Angebot machen.

Falls Sie eine Ferienwohnung in Deutschland suchen, können Sie als Mitglied der Baugenossenschaft Münster a.N. eG folgende Gästewohnungspools nutzen:

 

Idyllisch gelegen zwischen Neckar und Weinbergen

Unsere Wohnungen

2- bzw. 1-Zimmer-Wohnungen mit Schlafmöglichkeiten für 1 bis 4 Personen.
Sie verfügen über Küche, Bad, Wohnzimmer und Schlafzimmer bzw. Wohn-/Schlafzimmer. 

Ausstattung

Sie sind voll ausgestattet mit TV und Radio/CD-Player und die Kücheneinrichtung verfügt über alles, was man benötigt um eine Mahlzeit zuzubereiten – des Weiteren über Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Handmixer sowie Bügeleisen und Bügelbrett.

Bettwäsche und Handtücher sollten Sie bitte selbst mitbringen. Bei Bedarf kann Bettwäsche auch gegen eine Gebühr von 10,- EUR pro Person von uns entliehen werden. Ein Kinderzustellbett kann auf Wunsch gestellt werden.

Alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Bäcker, Metzger, Apotheke etc.) finden Sie in der näheren Umgebung. Haustiere sind nicht gestattet.

Galerie Gästewohnung Moselstr. 83

Galerie Gästewohnung Freibergerstr. 64

Verkehrsanbindung

Die Stadtbahnlinie 12 und 14  verbindet Münster mit der Stuttgarter Innenstadt bzw. dem Hauptbahnhof.
Die Buslinie 56 hält in Münster und es gibt einen Nachtbus (Linie N5), der Münster anfährt.
Genauere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS): www.vvs.de
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, finden Sie in den Anliegerstraßen problemlos eine Parkmöglichkeit für Ihr Fahrzeug.

Die Preise

Adresse Moselstr. 83, 70376 Stuttgart Freibergstr. 64, 70376 Stuttgart
Lage DG DG
Wohnfläche ca. 21 m² ca. 49,49 m²
max. Anzahl der Bewohnern max. 1 Person max. 4 Personen
Bettwäsche (optional, pro Person) 10,00 € 10,00 €
Übernachtungskosten inkl. MwSt.
pro Nacht 35,00 € 50,00 €
Endreinigung 40,00 € 70,00 €

Belegungsplan Freibergstraße 64, 70376 Stuttgart

Belegungsplan Moselstraße 83, 70376 Stuttgart

Buchung über

Baugenossenschaft Münster a.N. eG
Freibergstraße 62, 70376 Stuttgart

Telefon 0711 / 59 50 50-60
Telefax 0711 / 59 50 50-69
sekretariat@bg-muenster.de

Infos zur Region

Bereits seit über 2000 Jahren ist die Region um Münster besiedelt und heute gehört dieses idyllische Fleckchen als Stadtteil zur Landeshauptstadt Stuttgart. Mitten im Grünen, am Rande des Naherholungsgebiets Max-Eyth-See gelegen, ist Münster durch eine gute öffentliche Verkehrsanbindung doch ganz nah am Geschehen einer Großstadt.

Geschichte

Den Ortsnamen hat Münster vermutlich dem lateinischen Wort „Monasterium“ (Kloster) zu verdanken. Schon die Kelten schätzten die gute Lage und siedelten sich hier an. Mit der Industrialisierung des gesamten Neckartals wurde dieser Ort dann zu einem wichtigen Wohnraum für die in den Arbeitsstätten der Nachbarbezirke tätigen Menschen. Im Jahr 1931 hat sich Münster mit der Stadt Stuttgart vereinigt und ist seither ein eigener Stadtbezirk der Landeshauptstadt Stuttgart.

Weinbau und Landwirtschaft gehören schon viele Jahrhunderte lang zur Erwerbsgrundlage der Münsterer und so hat Münster sich auch heute noch etwas seines ländlichen Charmes bewahrt, obwohl es eigentlich mitten in der Großstadt liegt.

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge in die Region

Wer es schätzt ruhig und beschaulich zu Wohnen – aber trotzdem auf die Annehmlichkeiten einer Stadt nicht verzichten möchte, ist hier genau richtig, denn mit der Stadtbahnlinie 14 ist man in ca. 15 Minuten am Stuttgarter Hauptbahnhof – also im Herzen von Stuttgart.

Dort warten viele Sehenswürdigkeiten darauf, entdeckt zu werden. So gibt es viele Museen (z.B. die Stuttgarter Staatsgalerie, das Landesmuseum im Alten Schloss mit wechselnden Ausstel-lungen, das Mercedes-Benz-Museum, das Porsche-Museum) und ein großes Angebot an kultu-rellen Veranstaltungen (z.B. Stuttgarter Opernhaus und viele Schauspielhäuser sowie Musicals im SI-Centrum). Vom Stuttgarter Fernsehturm kann man die Aussicht auf ganz Stuttgart genießen oder man verbringt einen schönen Tag in der Stuttgarter Wilhelma – dem zoologischen und botanischen Garten, der von König Wilhelm I. von Württemberg mit Gebäuden im maurischen Stil gebaut wurde und deshalb auch die „Alhambra am Neckar“ genannt wird.

Durch die vielen Mineralquellenvorkommen in der Nähe, bietet die Umgebung von Münster viele Mineralbäder mit Wellness- und Erlebnisbereich. Außerdem lädt die Stuttgarter Flaniermeile und Fußgängerzone um die Königsstraße zu einem ausgedehnten Stadtbummel ein. Die Stuttgarter Markthalle sollten Sie sich dabei nicht entgehen lassen. Das Jugendstilgebäude mit seinen unzähligen bunten Marktständen und kleinen Restaurants ist allein schon einen Besuch wert.

Wer einfach nur mal einen Tag im Grünen verbringen möchte, kann gemütlich am Neckar entlang zum Naherholungsgebiet Max-Eyth-See schlendern. Die landschaftlich schöne Lage von Stuttgart-Münster lädt regelrecht zu Spaziergängen oder auch längeren Radtouren am Neckar entlang ein. Oder aber begeben Sie sich an Bord eines Schiffs des „Neckar Käpt’n“ und bewundern die Landschaft eingebettet in Weinberge vom Neckar aus.

Gastronomie

Auch kulinarisch haben wir einiges zu bieten. Viele gemütliche Weinlokale oder die typischen Besenwirtschaften bieten gute schwäbische Küche und natürlich die feinen Weine der Region.
Im Sommer gibt es viele Gartenwirtschaften und jedes Wochenende findet eine „Hocketse“ in der Umgebung statt. Natürlich finden Sie in der Nähe auch alle anderen Arten der internationalen Küche.